• 2022,  be_weekly,  Jahresprojekt,  Schwarzweissfotografie,  Wochenprojekt

    Be_Weekly – Woche Achtunddreißig

    Der Herbst kommt… Nach dem viel zu trockenen Sommer wird es nun herbstlich. Endlich! Der Herbst war schon immer meine liebste Jahreszeit. Bald bekommen die Blätter der Bäume wieder die tollen Farben und die Luft wird viel angenehmer. Der Herbst war schon immer die Jahreszeit, in der ich mich am wohlsten fühle. Nun bin ich selbst im Herbst des Lebens angekommen. Noch etwa 2,5 Monate und dann gehe ich in Rente. Beginnt nun meine Wohlfühlzeit? Der Herbst kommt… Die “Weekly…

  • 2022,  be_weekly,  Jahresprojekt,  Schwarzweissfotografie

    Be_Weekly – Woche Siebenunddreißig

    Holding back the Years… Diese Woche war ich in einer Lagerhalle und sah diese beiden, etwas in die Jahre gekommenen, Oldtimer da stehen. Sind sie nicht wunderschön? Wenn ich mir die modernen Autos dagegen heute so betrachte – alles Einheitsbrei. Kamera ist ja immer dabei und seit das #be_weekly – Projekt läuft sowieso. Das Wochenfoto war schnell gemacht und danach habe ich mich in einen der Oldtimer gesetzt und einfach nur gefühlt. Versuche die Jahre zu verdrängen,denke an die Angst,…

  • 2022,  be_weekly,  Jahresprojekt

    Be_Weekly – Woche Sechsunddreißig

    Mein #be_weekly Foto für diese Woche stellt ein Bilderrätsel und Wortspiel dar. Wer weiß, mit welcher Art Kamera ich fotografiere, wird es vielleicht erraten. Ich bin gespannt… Antworten gerne in den Kommentaren. Die Weekly Eleven” #be_Weekly – klickt Euch mal rein:Christian (Instagram) – Stefan (Instagram) – Petra (Instagram) – Klaus (Instagram) – Günter (Instagram) – Rolf (Instagram) – Melanie (Instagram) – Carsten (Instagram) – Antje (Instagram) – Henny (Instagram) – Jörg (Instagram)

  • 2022,  be_weekly,  Jahresprojekt,  Schwarzweissfotografie,  Wochenprojekt

    Be_Weekly – Woche Fünfunddreißig

    Rainy Days… Diese Woche hat es endlich mal wieder geregnet. Auf meiner Terrasse habe ich seit ca. 2 Monaten ein paar große Töpfe, mit Schilf als Sichtschutz, hin gestellt. Kleine Pflanzen waren es anfangs. Mittlerweile sind sie gut gewachsen und über 1,2 Meter hoch. Nun haben die Schilfpflanzen zum ersten Mal Regen abbekommen. Das tat nicht nur dem Schilf gut. Auch ich mag den Regen. Wie manche wissen, war ich lange aktiver Fußballspieler. Im Regen habe ich am liebsten Fußball…

  • 2022,  be_weekly,  Jahresprojekt,  Schwarzweissfotografie,  Wochenprojekt

    Be_Weekly – Woche Vierunddreißig

    Next Time I try… Für mein #be_weekly Foto war ich heute in Richtung Sportplatz unterwegs. Dort schaute ich eine Weile einem jungen Mann zu, der versuchte einen Basketball in den Korb zu werfen. Er traf übrigens erstaunlich gut. Ich hingegen versuche meine Fotografie um den Bereich „Sensual Nude“ zu erweitern. Kein Studio, nur Fensterlicht und den Rest abdunkeln. Letzten Samstag besuchte mich Lena. Der Anfang ist gemacht. Wer an Fotos im Bereich „Sensual Nude“ interessiert ist darf sich gerne bei…

  • be_weekly,  Jahresprojekt,  Schwarzweissfotografie,  Wochenprojekt

    Be_Weekly – Woche Dreiunddreißig

    Gas Gas Gas… Heute wurden die Kosten der Gas-Umlage für 3 Monate ab Oktober bekannt gegeben. Das wird so manchen Gaskunden erst mal umhauen. Möglicherweise habe ich heute schon die ersten Auswirkungen gesehen und fotografiert. Betriebsurlaub wird jetzt anders definiert( direkt an der Firma), da man es sich sonst nicht mehr leisten kann? Die Weekly Eleven” #be_Weekly – klickt Euch mal rein:Christian (Instagram) – Stefan (Instagram) – Petra (Instagram) – Klaus (Instagram) – Günter (Instagram) – Rolf (Instagram) – Melanie (Instagram) – Carsten (Instagram) – Antje (Instagram) – Henny (Instagram) – Jörg (Instagram)

  • be_weekly,  Jahresprojekt,  Schwarzweissfotografie,  Wochenprojekt

    Be_Weekly – Woche Zweiunddreißig

    Shadow on the Wall oder Der 63jährige, der aus dem Fenster stieg um sein #be_weekly – Wochenfoto zu machen… Letzte Woche hörte ich seit langer Zeit mal wieder Roger Chapman mit dem Song „Shadow on the Wall“. Die Idee für mein #be_weekly – Wochenfoto war geboren. Gestern gegen Mittag sah ich die Schatten der Fensterbänke von meinem Arbeitsplatz aus. Sieht irgendwie cool aus und ist auch nur ein paar Minuten so. Uhrzeit gemerkt, heute Kamera mitgenommen und das Foto gemacht.…

  • 2022,  be_weekly,  Jahresprojekt,  Schwarzweissfotografie,  Wochenprojekt

    Be_Weekly – Woche Einunddreißig

    „Just Oskar an me“ oder auch „The Climb“… Ich hatte es schon lange vor. Den Aussichtspunkt in Bad Ems aufzusuchen, an der Oskar Barnack (Erfinder der Ur-Leica) 1914 mit seiner Kamera Aufnahmen machte (Link anklicken und Video anschauen. Ab Minute 2:10 etwa zu sehen). Von jetzt an haben Oskar und ich etwas gemeinsam. Wir haben beide Aufnahmen von dieser Stelle aus gemacht. Die Geschichte kann also umgeschrieben werden 😀 Extra für mein #be_weekly – Foto habe ich den Aufstieg auf…

  • be_weekly,  Bildband,  Homeshooting,  Jahresprojekt,  Photoshooting,  Projekt Inside,  Schwarzweissfotografie,  Wochenprojekt

    Be_Weekly – Woche Dreißig

    The Visitor… Bevor ich einen Teilnehmer für mein Projekt Inside in Mainz besuchte, hatte ich noch einige Minuten Zeit herumzulaufen für mein #be_weekly – Wochenfoto. Einte tolle Aussicht ganz in der Nähe meines Teilnehmers. Wenn man genau hinschaut, sieht man die kleinen Motorbote auf dem Rhein. Da könnte ich es aushalten. Tolle Gespräche über dies und das und natürlich ausführlich über Fotografie sorgten für einen schönen Nachmittag. Auf den Fotos könnt ihr sicherlich erahnen, dass ich das ein oder andere…

  • be_weekly,  Jahresprojekt,  Schwarzweissfotografie,  Wochenprojekt

    Be_Weekly – Woche neunundzwanzig

    Take the long way home… Diesen Monat bin ich umgezogen in eine kleine, für mich passende Wohnung. Zur Ummeldung des Wohnsitzes musste ich auf die Verbandsgemeindeverwaltung nach Ransbach-Baumbach. In Ransbach-Baumbach habe ich einige Jahre gewohnt und auch gearbeitet. Dazu gleich mehr. Nach dem Termin bei der Verbandsgemeindeverwaltung bin ich für mein #be_weekly-Foto an den Erlenhofsee. Es war eine richtige kleine Zeitreise für mich. 1985 habe ich in der unmittelbaren Umgebung des Erlenhofsees angefangen, im IT-Bereich zu arbeiten. Beim damaligen Firmenbesitzer…