Analoge Fotografie

Analog unterwegs mit Chrissy und Laura

„Alte Liebe neu entdeckt“ könnte auch die Überschrift sein. Wobei „alt“ nicht auf Chrissy und Laura gemünzt ist, sondern auf meine analoge Minolta Dynax 7000i Kamera. Ich mag einfach den Look, den Analogfotografie auf die Bilder zaubert. Echtes Filmkorn gefällt mir sehr.
Meist nehme ich einen S/W-Film. Ich mag S/W-Fotos sehr und entwickle die Filme auch selbst. Selbst zu entwickeln macht einfach Spaß und steigert die Vorfreude aufs Ergebnis. Zwar deutlich mehr Aufwand als bei der Digitalfotografie, bei der ich sofort auf dem Display sehen kann, wie das Foto geworden ist. Für mich allerdings, ist die Analogfotografie deutlich entspannter.

Für ein gutes Foto spielt es jedoch keine Rolle, ob es mit einer Analog- oder Digitalkamera gemacht wurde. Ein gutes Bild ist ein gutes Bild!

Die Fotos mit Laura…

______________________

Und ein paar Fotos die mit Chrissy entstanden sind…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.